Unsere Philosophie


Wir erfüllen unsere Aufgaben in der Pflege und Betreuung fachlich kompetent und menschlich liebevoll. Dieses tun basiert auf dem Anspruch an uns selbst, allen unseren Partnern würdevoll und mit Respekt zu begegnen. Wir verstehen uns im Geiste des Deutschen Ordens als Gemeinschaft. Bewohner und Bewohnerinnen, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, ehrenamtliche Helfer, Angehörige und Gäste - alle tragen zu einem harmonischen und professionellen Zusammensein bei.

 

Die Betreuung und Pflege nach den neuesten medizinischen und pflegewissenschaftlichen Erkenntnissen ermöglichen uns das Bewahren vorhandener Fähigkeiten, das Wiedererreichen verlorener Fertigkeiten und die Hilfe bei mühevoll gewordenen Handgriffen. Unsere vielseitigen Angebote und unsere verschiedenen Aktivitäten versprechen einen abwechslungsreich gestalteten Alltag .

 

So werden Gemeinschaft und Kreativität  gleichermaßen gefördert - dieser soziale Aspekt liegt uns besonders am Herzen. Die hohe Qualität unserer Arbeit wird durch bestqualifiziertes Personal garantiert. Ständige Fortbildungen sollen den ausgesprochen hohen Betreuungsstandard sicherstellen. Die Seelsorge im Haus durch den Deutschen Orden ist ein wesentliches und tragendes Element unserer Betreuungsarbeit und unseres Selbstverständnisses.

 

Die Sorge um das geistliche Wohlergehen verbindet uns in besonderer Weise mit unserer Geschichte und mit unserem Träger.

Die Pflege


Das Haus Suavitas bietet Bewohner sämtlicher Pflegestufen (1-7) beste Betreuung und Pflege. Die Zimmer sind mit modernen Pflegebetten mit Anti-Dekubitus-Pflegematratzen zur optimalen Lagerung von schweren Pflegepatienten ausgestattet.

 

Unser Team an Diplomierten Krankenpflegern, Alten und Pflegehelfern ist bemüht die Bewohnerinnen und Bewohner des Hauses nach den neuesten medizinisch anerkannten Pflegestandards zu versorgen.

 

Durch die Nähe zum unmittelbar angeschlossenen Deutsch Ordenskrankenhaus ist eine otpimale ärztliche und medizinische Notfallversorgung gewährleistet.