Wohnen


Für die Bewohnerinnen und Bewohner ist das Haus Suavitas ein zweites Zuhause geworden.

Dementsprechent soll sich jede und jeder Einzelne hier wohl und geborgen fühlen. In der Organisation des Tagesablaufes nehmen wir viel Rücksicht auf die Bedürfnisse der im Haus lebenden Menschen. Es gibt keine festgelegten Besuchszeiten. Die Angehörigen können jederzeit bei ihren Lieben vorbei schauen und Zeit mit ihnen verbringen. Die Mahlzeiten sind Höhepunkte im Tagesablauf. Neben der Verpflegung ist der soziale Aspekt sehr wichtig und bedeutsam.

 

Das Speisenangebot ist abwechslungsreich und ausgewogen. Wir nehmen besonders Rücksicht auf die Vorlieben der Bewohnerinnen und Bewohner. Regionale Spezialitäten sind deshalb fixer Bestandteil des Speiseplans. Spezielle kulinarische Wünsche erfüllen wir immer wieder gerne. Das Betreuungsteam bietet täglich verschiedenste Aktivitäten und Programme zur Beschäftigung an, doch die Entscheidung, daran teilzunehmen liegt ganz allein bei den Bewohnerinnen und Bewohnern.

Je nach Interesse und Neigung sollen alle ihren gewohnten Tagesablauf in familiärer Atmosphäre so weit wie möglich beibehalten können.